Seite drucken

Schriftgröße

sicher bewegen

selbständig handeln

wieder wohlfühlen

Ergotherapeut Axel Heußen

Axel Heußen

Axel Heußen„Die Hände sind unsere wichtigsten Werkzeuge, die wir in Freizeit und Beruf vielfältig einsetzen. Eine Einschränkung ihrer Funktion ist immer auch eine Einschränkung der Lebensqualität. Mein Team und ich arbeiten mit dem Patienten Hand in Hand daran, seine Handlungsfähigkeit wiederherzustellen.“

Geboren 1976 in Geldern hat Axel Heußen eine Ausbildung zum Ergotherapeuten an der Ausbildungsstätte für Medizin & Therapie GmbH in Recklinghausen absolviert. Er praktiziert seit Anfang 2002 als staatlich anerkannter Ergotherapeut: zunächst im St. Willibrord-Spital in Emmerich und bereits dort mit dem Schwerpunkt Handtherapie.

Seit Juli 2004 leitet Axel Heußen mit mittlerweile acht Mitarbeitern seine eigene Praxis für Ergotherapie und Handrehabilitation in Köln.

Durch umfangreiche Fortbildungen und den Erwerb von Zusatzqualifikationen hat er sich auf die Handtherapie spezialisiert. Seine Praxis ist seit 2011 zertifiziert als handtherapeutische Schwerpunktpraxis DAHTH. Dieses Zertifikat wurde von der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie e.V. (DAHTH) und der deutschen Gesellschaft für Handchirurgie (DGH) verliehen.

In seiner Freizeit joggt Axel Heußen besonders gerne durch die Natur oder ist auf ausgedehnten Fahrradtouren unterwegs.

Mitgliedschaften

  • Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE)
  • Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V. (BED)
  • Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie e.V. (DAHTH)
  • Deutsche Rheuma-Liga NRW e.V.

Axel Heußen· Praxis für Ergotherapie und Handrehabilitation· Neusser Straße 233· 50733 Köln

Nach oben

© 2013 Axel Heußen

"Praxis mit Schwerpunkt für Handtherapie"

Zertiziert durch:

  • die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie (DAHTH) e.V.
  • und der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie (DGH).