Seite drucken

Schriftgröße

sicher bewegen

selbständig handeln

wieder wohlfühlen

besprechung

FAQ

Was sind die Unterschiede zwischen Ergo- und Physiotherapie?

Bei der Ergotherapie steht die Handlung im Mittelpunkt: Mithilfe der Ergotherapie können Menschen mit komplexen Erkrankungen oder Verletzungen, wieder eigenständiger handeln und meistern Alltagssituationen wieder ohne fremde Hilfe. In der Physiotherapie wird dagegen funktionsorientiert gearbeitet: Hier wird v. a. die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten.

Was ist unter der Handtherapie zu verstehen?

Mit der Handtherapie soll eine erkrankte Hand zum automatisierten, koordinierten und zielgerichteten Gebrauch – also zur möglichst ursprünglichen Funktion – zurückgeführt werden. Ziel der handtherapeutischen Maßnahmen ist, dem Patienten frühere
Tätigkeiten weitestgehend zu ermöglichen, damit er seinen häuslichen, sozialen und beruflichen Anforderungen wieder gerecht werden kann. Die Handtherapie umfasst neben ergotherapeutischen auch physiotherapeutische Aspekte.

Wie schnell können Sie mit einem Termin bei uns rechnen?

So schnell es unser Kalender zulässt, können Sie einen Termin bei einem unserer Therapeuten erhalten. Dabei kommt es Ihnen zugute, dass Termine in unserer Praxis zwischen 8 und 20 Uhr möglich sind. So können wir bei der Terminvergabe Rücksicht auf die individuellen Wünsche unserer Patienten nehmen. Ihre Termine können Sie auf Wunsch mit einem bestimmten Therapeuten vereinbaren. Beachten Sie dabei aber bitte die eventuellen Vorlaufzeiten der einzelnen Therapeuten. Rufen Sie uns einfach an, dann besprechen wir gerne mit Ihnen, wann der nächste Termin für Sie frei ist.

Unter welchen Voraussetzungen können Sie von uns behandelt werden?

Ergotherapie ist in Deutschland ein anerkanntes Heilmittel und wird von Ihrem Arzt als motorisch-funktionelle, psychisch-funktionelle oder sensomotorisch-perzeptive Behandlung sowie als Hirnleistungstraining verordnet. Ergotherapeutische Leistungen kann jeder Vertragsarzt verschreiben, der die Maßnahmen aufgrund seiner Fähigkeiten und Kenntnisse überwachen, leiten und beenden kann. Falls Sie oder Ihr Arzt Fragen zur Ausstellung eines Rezeptes haben, melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Was sollen Sie zu einem ersten Termin bei uns mitbringen?

Idealerweise sollten Sie zu Ihrem ersten Termin in unserer Praxis bequeme Kleidung tragen. Außerdem sollen Sie an die Verordnung Ihres Arztes für ergotherapeutische Behandlungen denken, sowie an eventuell vorhandene Berichte und Röntgenaufnahmen.

Haben Sie weitere Fragen? Dann sprechen Sie uns gerne an. Wir sind für Sie da.

Axel Heußen· Praxis für Ergotherapie und Handrehabilitation· Neusser Straße 233· 50733 Köln

Nach oben

© 2013 Axel Heußen

"Praxis mit Schwerpunkt für Handtherapie"

Zertiziert durch:

  • die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie (DAHTH) e.V.
  • und der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie (DGH).