Seite drucken

Schriftgröße

sicher bewegen

selbständig handeln

wieder wohlfühlen

Manuelle Handtherapie

Manuelle Handtherapie

Mit der Manuellen Handtherapie behandeln wir in unserer Praxis für Ergotherapie in Köln reversible (und damit wieder auflösbare) Funktionsstörungen der Hände. Auch bei nicht wieder auflösbaren Störungen wirken wir in unserer Praxis einer Verschlimmerung entgegen.

Differenzierte Befunderhebung als Voraussetzung für die Manuelle Therapie

Für die komplexe Manuelle Therapie haben alle unsere durchführenden Handtherapeuten zusätzliche Fortbildungen absolviert. Denn: Grundvoraussetzung für die Manuelle Therapie sind umfassende anatomische Kenntnisse, die dem Therapeuten eine differenzierte Befunderhebung ermöglichen. Nur so ist eine Lokalisierung und Analyse von Funktionsstörungen möglich. Auf der Grundlage der Befundaufnahme sind wir in der Lage, spezielle und auf Sie zugeschnittene Behandlungstechniken anzuwenden.

Durch unterschiedliche Grifftechniken, die wir in der Manuellen Therapie nutzen, werden Gelenke, Muskeln und Nerven stärker mobilisiert. Wir leiten Sie bei der Wiederherstellung und Verbesserung Ihrer Bewegungsfähigkeit an und helfen Ihnen diese zu stabilisieren und zu erhalten. Schmerzen werden dabei gelindert. Im Vordergrund steht dabei für uns immer, dass Sie frühere Handfertigkeiten und Alltagsaktivitäten wieder selbständig ausüben können.

Ein Beispiel aus der Praxis

Eine Patientin kann durch einen Unfall einen Finger nicht mehr richtig bewegen. Er ist versteift. Dadurch muss sie deutliche Einschränkungen in ihrem Alltag hinnehmen – beim Waschen, essen und ihrem Hobby dem Handarbeiten. Mithilfe der manuellen Therapie wird der Finger wieder beweglich. So werden Schmerzen gelindert und die Patientin kann ihren Alltag ohne Schmerzmittel meistern und sogar ihrem Hobby wieder nachgehen.

Axel Heußen· Praxis für Ergotherapie und Handrehabilitation· Neusser Straße 233· 50733 Köln

Nach oben

© 2013 Axel Heußen

"Praxis mit Schwerpunkt für Handtherapie"

Zertiziert durch:

  • die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie (DAHTH) e.V.
  • und der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie (DGH).